4. Dezember 2022

Einsatz 15/2022

30.08.2022 – 14.21 Uhr

Einsatzort: Roth bei Prüm

Einsatzstichwort: B2 Kaminbrand

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Prüm

FW Roth bei Prüm

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

 

Beim ersten Anzünden eines Holzofens nach einer längeren Sommerpause hatte sich Ablagerungen in einem Kamin entzündet. Wir kontollierten die Brandentwicklung und sicherten die Reinigungsarbeiten des Schornsteinfegers.

Einsatz 14/2022

15.08.2022 – 23.21 Uhr

Einsatzort: Roth bei Prüm

Einsatzstichwort: H2 Türöffnung dringend

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Prüm

FW Roth bei Prüm

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

 

Wegen eines medizinischen Notfalls wurden wir nach Roth alarmiert, wo wir für den Rettungsdienst eine Haustüre öffneten.

Einsatz 13/2022

12.08.2022 – 16.36 Uhr

Einsatzort: Roth bei Prüm, Forsthaus Schneifel

Einsatzstichwort: B1 Rauchentwicklung im Freien

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Prüm

FW Roth bei Prüm

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

 

Eine Anwohnerin aus Gondenbrett hatte eine starke Rauchentwicklung in der Schneifel in der Nähe des Forsthauses Schneifel gemeldet. Vor Ort konnte trotz intensiver Suche kein Brand entdeckt werden. Möglicherweise hat die Anwohnerin ein in gleicher Richtung einige Kilometer weiter ausgebrochenes Feuer in Losheim bemerkt.

.

 
 

Einsatz 12/2022

06.08.2022 – 8.16 Uhr

Einsatzort: Schlausenbach

Einsatzstichwort: B1 Rauchentwicklung im Freien

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

 

Anwohner hatten eine starke Rauchentwicklung im Freien in Schlausenbach in Richtung Kobscheid gemeldet. Vor Ort fanden wir einen Brand hinter einem landwirtschaftlichen Anwesen vor. Der Besitzer des Anwesens war im Besitz einer Abbrandgenhmigung für Grüngut. Um weitere Notrufe von aufmerksamen Anwohnern, die aufgrund der anhaltenden Trockenheit stark sensibilisiert sind, zu vermeiden, löschten wir den Brand in Absprache mit dem Besitzer ab.

Einsatz 11/2022

20.07.2022 – 6.53 Uhr

Einsatzort: Sellerich, Waldgebiet Schneifelhaus

Einsatzstichwort: B2 Flächenbrand groß

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Bleialf

FW Prüm

FW Roth bei Prüm

FW Schönecken

FW Sellerich

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

Tankfahrzeuge örtlicher Landwirte

Kampfmittelräumdienst

BKI Eifelkreis

 

Im Waldgebiet zwischen Sellerich und Brandscheid hatte sich eine Phosphorgranate selbst entzündet und entfachte einen kleinen Flächenbrand. Bei der Explosion wurden zwei Polizisten, die gerade einen Löschversuch mit einem Feuerlöscher unternahmen, leicht verletzt. Die Granate aus dem zweiten Weltkrieg ist vermutlich durchgerostet, bei Kontakt mit Luftsauerstoff entzündet sich weißer Phosphor unmittelbar mit sehr heißer Flamme und starker Rauchentwicklung. Der Rauch ist sehr giftig, Hautkontakt mit brennendem weißem Phosphor verursacht schwerste Verbrennungen.

Der Brand konnte schnell mit einem C-Rohr unter PA aus einem wasserführenden Fahrzeug abgelöscht werden. Nach der Trocknung entzündet sich der Phosphor jedoch immer wieder selbst, so dass immer wieder kleine Flammen aufloderten.

Für die sichere Entsorgung der Granate und des restlichen Phosphors wurden die Experten des Kampfmitträumdienstes hinzu alarmiert.

Bericht Trierischer Volksfreund

Bericht Prüm Aktuell

 

Fotos: Oliver Strauch

Einsatz 10/2022

19.07.2022 – 11.24 Uhr

Einsatzort: Oberlascheid, Ortsteil Radscheid

Einsatzstichwort: B1 Rauchentwicklung im Freien

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm, MLF und LF16/12

FW Bleialf, TLF3000 und HLF10

FW Oberlascheid, TSA

FW Prüm, TLF4000 und ELW1

FW Schönecken, Wechsellader mit AB Wasser

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

Tankfahrzeuge der Arla und örtlicher Landwirte

 

In Oberlascheider Ortsteil Radscheid wurde eine Rauchentwicklung im Freien gemeldet. In der ersten Alarmierung wurden die Feuerwehren Oberlascheid und Bleialf zur Einsatzstelle beordert. Dort brannte der Waldboden auf einer Fläche von etwas 500m². Sofort wurden die Feuerwehren Auw, Prüm und Schönecken nachalarmiert sowie zwei Tanklastzüge mit Wasser. Gemeinsam konnte der Brand abgelöscht werden. Anschließend wurde der Waldboden auf der Suche nach verbliebenen Glutnestern von Hand umgegraben und die Glut abgelöscht. Nach etwa 4,5 Stunden war der Einsatz beendet.

 

Bericht Prüm Aktuell

Einsatzbericht der Feuerwehr Bleialf

Fotos: Marie-Sophie Gierens

Einsatz 9/2022

16.04.2022 – 14.59 Uhr

Einsatzort: Auw bei Prüm, Neustraße

Einsatzstichwort: B2 Kaminbrand

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Bleialf

FW Prüm

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

 

Ein Kaminbrand hatte ein Haus so stark verqualmt, dass ein Rauchmelder auslöste. Wir entfernten das Brandgut aus dem Ofen und belüfteten das Gebäude. Nach Eintreffen der Drehleiter und des Schornsteinfegers wurde der Kamin von oben kontrolliert und gereinigt.

Fotos: Oliver Strauch

Einsatz 8/2022

07.04.2022 – 13.30 Uhr

Einsatzort: Roth bei Prüm, Mooshaus

Einsatzstichwort: U2 Baum auf Straße

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Roth bei Prüm

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

 

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass Autofahrer den Baum bereits in den Straßengraben gezogen hatten. Unser Eingreifen war nicht mehr erforderlich.

Einsatz 7/2022

13.03.2022 – 16.38 Uhr
Einsatzort: Auw bei Prüm, Mühlenweg
Einsatzstichwort: B2 Kaminbrand
 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Bleialf

FW Prüm

Wehrleiter VG Prüm

FEZ Prüm

Schornsteinfeger

DRK Prüm

Polizei

 

Heute wurden wir zu einem Kaminbrand im Mühlenweg in Auw alarmiert. Das Gebäude war bereits verraucht, so dass die älteren Bewohner das Haus verlassen mussten und anschließend vom DRK versorgt wurden. Unter schwerem Atemschutz wurde das Gebäude erkundet. Der brennende Inhalt des ursächlichen Holzofens wurde ins Freie verbracht und abgelöscht, während der Kamin mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrolliert wurde. Dabei wurden wir von den Kameraden aus Bleialf unterstützt. Nach dem Eintreffen der Drehleiter aus Prüm konnte der Schornsteinfeger den Kamin von oben reinigen und das brennende Material entfernen. Schließlich wurde das Haus mit dem Überdrucklüfter belüftet.

Fotos: Oliver Strauch

Einsatz 6/2022

11.03.2022 – 15.43 Uhr

Einsatzort: Roth bei Prüm, Rohrvenn

Einsatzstichwort: B1 Flächenbrand

 

Alarmierte Einheiten:

FW Auw bei Prüm

FW Roth bei Prüm

 

Am Nachmittag meldeten Kinder einen Flächenbrand in Roth bei Prüm am Rande des Rohrvenns. Bei unserem Eintreffen brannten etwa 100m² einer Grasfläche. Wir löschten den Brand mit einem C-Rohr ab.

 
 

Fotos: Oliver Strauch